Pfadfinder

Anmeldung Fett Frostig 2017

24. November 2016 - Björn

Hallo zusammen,

hier die Anmeldung für Fett Frostig 2017.

Bitte denkt daran, dass Mittwoch, der 07. Dezember 2016 der absolute Anmeldeschluss ist.

Alle späteren Anmeldungen nimmt die Diözese nicht an.

World Scout Jamboree 2011 – Herzlichen Dank für ein einmaliges Lager

23. August 2011 - Maximilian

Die Lohmarer Jamboreeteilnehmer sind nun wieder zurück aus Schweden und gerade dabei die vielen einmaligen Eindrücke zu verarbeiten.

Wir möchten uns an dieser Stelle noch mal recht herzlich bei allen Sponsoren und Unterstützern bedanken, die das Jambroee für die Jugendlichen erst möglich gemacht haben. Recht herzlichen Dank!

Insgesamt konnten wir 2600 € aus Fremdmitteln für die 7 Jamboreeteilnehmer aufbringen. Das ist mehr Geld als wir je gedacht haben.

Am Montag den 17. Oktober veranstalten wir um 19.30 Uhr im Saal im kath. Pfarrheim einen Jamboreeabend, zu dem wir Sie und Euch alle recht herzlich einladen möchten. Es wird unseren Jamboreefilm und viele Fotos zu sehen geben. Des Weiteren erzählen unsere Lohmarer Teilnehmer von Ihren persönlichen Erfahrungen und Erlebnissen auf dem Jamboree.

Hier schon mal ein paar Eindrücke vom Jamboree:

zurück von Fett Frostig

16. Januar 2010 - Sven

Wir sind zurück. Die Kälte hat uns nichts ausgemacht und die Zehen sind trotz Blizzard auch noch alle dran. Bilder werden bald hochgeladen. Gut Pfad,

die Pfadis
Pfadis im Schnee

Fett Frostig 2010

08. Januar 2010 - Simon

Es ist wieder soweit, von Freitag, den 08.01. – Sonntag, den 10.01.10: Heißt es wieder Zelten im Schnee für unsere Pfadis(14-16J.). Dieses Jahr findet das beliebte Lager mit ca. insgesamt 350 Teilnehmern ins Brexbachtal, in die Nähe von Koblenz statt.
Unter dem Motto: „Im Matsch und Schnee mit TKKG“ erwartet die Pfadis ein tolles kaltes, schneereiches Wochenende. Wir wünschen viel Spaß!

Pfadis bauen Brücke

09. Oktober 2009 - Manuel

Artikel über den Pfaditrupp *Klick*

Artikel über den Pfaditrupp *Klick*


Der Pfadfindertrupp findet Erwähnung in der Presse, aber lest selbst!